Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

2. Arbeitstagung/Workshop 2009
Der Lautbildungsansatz (LBA) -
Anwendungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers

unter der Leitung von:

Landesgruppe Berlin

 

Referent(inn)en

 

Frau Dr. Marina Ruß (Schweiz)

Veranstaltungsdatum:

Samstag, 25. April 2009, 10 –15 Uhr

Vorgesehene Teilnehmerzahl: unbegrenzt

Inhalte der Veranstaltung

In der Veranstaltung wird erläutert, wie kindgerechtes linguistisches Wissen über den Zusammenhang von Sprechen und Schreiben in den Anfangsphasen des Lese-/Schreiberwerbs im Klassenverband vermittelt sowie zum Erlernen der Phonem-Graphem Beziehung und zur Erkennung lautlicher Strukturen genutzt werden kann.

Weit über die Erwerbsphase hinaus führen diese Einsichten in späteren Phasen zur Entwicklung orthographischer (Er)Kenntnisse und zu einem sicheren Umgang mit Worttrennungsstrategien. Durch den Einsatz expliziten Wissens über Lautbildungsphasen werden innovative Möglichkeiten zur Erkennung und Markierung von Mitlautverdoppelungen aufgezeigt.

Neben der Theorievermittlung wird besonders Wert gelegt auf Erarbeitung und Herstellung praktischer Arbeitsmittel, die es erlauben, das Gehörte (lehrmittelunabhängig) direkt im schulischen und therapeutischen Alltag umzusetzen und anzuwenden.

Zusatzinformationen

Bitte beachten Sie die Anmeldemodalitäten unter <Weiter zur Voranmeldung>

Teilnahmegebühr

Kostenbeitrag

dgs/dbs/FIL-Mitglieder

 30 Euro

Nichtmitglieder

 50 Euro

Veranstaltungsort

Liebmann-Schule (Aula)

Friedrichstr. 13

10969 Berlin (Kreuzberg)

Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Aktuelles

Donnerstag, 06. Februar 2020

34. Bundeskongress der dgs in Berlin 2020

Alle Informationen zum Bundeskongress finden Sie hier

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)

Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)