Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

KONTEXTOPTIMIERUNG: Förderung grammatischer Fähigkeiten bei spracherwerbsgestörten Kindern

unter der Leitung von:

 dgs-Landesgruppe Hamburg

 

Referent(inn)en

Nach dem Studium der Sprachbehindertenpädagogik arbeitete Dr. Margit Berg 10 Jahre lang als Lehrerin und Konrektorin an einer Hamburger Sprachheilschule. Seit 1996 ist sie als Akademische Oberrätin an der Päd. Hochschule Heidelberg im Fachgebiet Sprachbehindertenpädagogik tätig, wo sie auch die Fachleitung der Sprachambulanz innehat. Dr. Berg war u. a. am Forschungsprojekt von Prof. Dr. Motsch zur Kontextoptimierung beteiligt und hat zu diesem Thema promoviert.

 

Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in der Therapie- und Unterrichtsplanung für spracherwerbsgestörte Kinder, mit dem Fokus auf Sprachverständnis, grammatische Störungen und mathematisches Lernen.

Seit 20 Jahren ist Dr. Margit Berg eine gefragte Referentin zu diesen Themen.

Veranstaltungsdatum:

08. Oktober 2016
Samstag, 10 bis 17 Uhr

Anzahl der Fortbildungspunkte: 7

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 25

Inhalte der Veranstaltung

Grammatiktherapie? Für viele Sprachheilpädagogen, Förderlehrer und Sprachtherapeuten ist das ein ungeliebtes und manchmal auch gefürchtetes Aufgabenfeld. Die Fortbildung will dazu ermutigen, diese Aufgabe anzugehen!

 

Die TeilnehmerInnen sollen dazu befähigt werden, kontextoptimierte  Förder- und Therapieeinheiten für die Erweiterung grammatischer Fähigkeiten spracherwerbsgestörter Kinder zu planen und durchzuführen. Daher werden praxisbezogene Inhalte im Vordergrund stehen.

 

Als Basis wird zunächst ein Überblick über den ungestörten Grammatikerwerb gegeben. Darauf aufbauend werden die Grundsätze des Therapieansatzes "Kontextoptimierung" (H.-J. Motsch) erläutert.

 

Schwerpunkt des Seminars wird dann die Vorstellung konkreter Förder-/Therapieeinheiten sein

  • zu Subjekt-Verb-Kongruenz und Verbzweitstellung,
  • zum Kasuserwerb und
  • zum Nebensatzerwerb.
  • Dabei wird auch aufgezeigt, wie spezifische kontextoptimierte Fördersequenzen in den Unterricht integriert werden können.

Themenspezifische Vorkenntnisse der Kontextoptimierung sind nicht erforderlich.

Zusatzinformationen

In der Teilnahmegebühr enthalten sind ein ausführliches Skript sowie Tagungsgetränke und Pausensnacks. Gern bestellen wir Ihnen auch ein warmes Mittagessen.
 
Anrechnung: Die Veranstaltung kann in Absprache mit Ihren Fortbildungsverantwortlichen in Ihrem Portfolio angerechnet werden. Heilmittelerbringer erwerben 7 Fortbildungspunkte.
 
Anmelden können Sie sich direkt über dieses Portal oder

per Mail: dgs-ev.hh(at)t-online(dot)de
per Tel. / Fax: 04104 - 96 25 46 / 49
mobil: 0171 - 931 63 26 oder
per Post: dgs-Landesgruppe HH, Krabbenkamp 7a, 21465 Reinbek/HH.
---------------------------------------------------------------------------------
 
Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen!
Bei einem Eintritt in die dgs vor oder spätestens während der Veranstaltung können Sie die vergünstigten Teilnahmegebühren für Mitglieder bereits für dieses Seminar in Anspruch nehmen.


Teilnahmebeitrag:
Mitglieder: 35,-€

Mitglieder ermäßigt (Eltern-/Teilzeit <50%, Ausbildung, Senior-Mitgl., Schwerbeh.: 25,-€
Nichtmitglieder: 70,-€

Ihre Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung des Teilnehmerbeitrages.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr inkl. Skript, Tagungsgetränken u. Pausensnacks

Mitglieder regulär

 35,00 Euro

Mitglieder ermäßigt

 25,00 Euro

Nichtmitglieder

 70,00 Euro

Veranstaltungsort

Hamburg: Schule Zitzewitzstraße im Regionalen Bildungs- u. Beratungszentrum Wandsbek-Süd

Ansprechpartner: Kristine Leites

Zitzewitzstr. 51

22043 Hamburg-Wandsbek

Tel.:0171/931 63 26

dgs-ev.hh(at)t-online(dot)de
Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Neue Seminare
Aktuelles

Donnerstag, 06. Februar 2020

34. Bundeskongress der dgs in Berlin 2020

Alle Informationen zum Bundeskongress finden Sie hier

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)

Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)