Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Mathematisches Lernen mit spracherwerbsgestörten Kindern: Besonderheiten - didaktische u. methodische Herausforderungen - Fördermöglichkeiten

unter der Leitung von:

dgs-Landesgruppe Hamburg

 

Referent(inn)en

Nach dem Studium der Sprachbehindertenpädagogik arbeitete Dr. Margit Berg 10 Jahre lang als Lehrerin und Konrektorin an einer Hamburger Sprachheilschule. Seit 1996 ist sie als Akademische Oberrätin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg im Fachgebiet Sprachbehindertenpädagogik tätig, wo sie auch die Fachleitung der Sprachambulanz innehat. Dr. Berg war u. a. am Forschungsprojekt von Prof. Dr. Motsch zur Kontextoptimierung beteiligt und hat zu diesem Thema promoviert. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in der Therapie- und Unterrichtsplanung für spracherwerbsgestörte Kinder, mit dem Fokus auf Sprachverständnis, grammatische Störungen und mathematisches Lernen. Seit 20 Jahren ist Dr. Margit Berg eine gefragte Referentin zu diesen Themen.

Veranstaltungsdatum:

Samstag, 26.09.2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Anzahl der Fortbildungspunkte: 7

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 23

Inhalte der Veranstaltung

Spracherwerbsstörungen können für die betroffenen KInder das Lernen auch im mathematischen Bereich erheblich erschweren. Sonderpädagogen u. a. Therapeuten stehen vor der Aufgabe, in einem spezifisch sprachheilpädagogischen Kontext

  • die nötigen Bedingungen und Voraussetzungen für den Erwerb mathematischer Kompetenzen zu schaffen,
  • die mathematischen Inhalte so zu vermitteln, dass die Schülerinnen und Schüler trotz ihrer sprachlichen Einschränkungen die Bildungsziele erreichen können und zugleich
  • allgemein entwicklungsfördernde, besondere kommunikationsfördernde sowie spezifische sprachtherapeutische Maßnahmen in das mathematische Lernen zu integrieren.

Die Veranstaltung wird praxisorientiert

  • Zusammenhänge zwischen Spracherwerbsstörungen und mathematischen Lernschwierigkeiten beleuchten,
  • konkrete didaktische und methodische Konsequenzen aufzeigen,
  • auf die Entwicklung und die Förderung pränumerischer Fähigkeiten eingehen,
  • ausgewählte Teilbereiche (Zahlbegriffsentwicklung, Geometrie, Textaufgaben) reflektieren und
  • Beispiele für die Integration sprachspezifischer Förder- und Therapiemaßnahmen in das mathematische Lernen vorstellen.

Zusatzinformationen

In der Teilnahmegebühr enthalten sind ein ausführliches Skript sowie Tagungsgetränke und Pausensnacks. Gern bestellen wir Ihnen auch ein warmes Mittagessen.

 

Anrechnung: Die Veranstaltung kann in Absprache mit Ihren Fortbildungs-verantwortlichen in Ihrem Portfolio angerechnet werden.
 
Anmelden können Sie sich direkt über dieses Portal oder

per Mail: dgs-ev.hh(at)t-online(dot)de
per Tel. / Fax: 04104 - 96 25 46 / 49
mobil: 0171 - 931 63 26 oder
per Post: dgs-Landesgruppe HH, Krabbenkamp 7a, 21465 Reinbek/HH.
---------------------------------------------------------------------------------
 
Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen! Bei einem Eintritt in die dgs vor oder während des Seminars können Sie die vergünstigten Teilnahmegebühren bereits für diese Veranstaltung in Anspruch nehmen.
 
Kosten:
Mitglieder: 35,-€ / Mitglieder ermäßigt: 25,-€
Nichtmitglieder: 70,-€

Ihre Anmeldung wird verbindlich durch Überweisung des Teilnehmerbeitrages auf folgendes
Konto: Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e. V.
Konto 0189 6413 76
BLZ 2135 2240
IBAN DE10 2135 2240 0189 6413 76
BIC NOLADE21HOL - Sparkasse Holstein

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr inkl. Skript, Snacks u. Tagungsgetränke

Mitglieder:

 35,00 Euro

Mitglieder ermäßigt:

 25,00 Euro

Nichtmitglieder:

 70,00 Euro

Veranstaltungsort

Schule Zitzewitzstraße im Regionalen Bildungs- u. Beratungszentrum Wandsbek-Süd

Ansprechpartner: Kristine Leites, Manja Gräsner

Zitzewitzstr. 51

22043 Hamburg-Wandsbek

Tel.: 0171/931 63 26

dgs-ev.hh(at)t-online(dot)de
Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Neue Seminare
hinzugefügt am  14.07.2019
Evidenzbasierte Auswahl von Apps für...
hinzugefügt am  24.06.2019
SprachHeilbronner Tage 2019
Aktuelles

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)


Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)


Mittwoch, 05. Juli 2017

„ÖGLPP-Gespräche 2017“


Die ÖGLPP lädt ein zu den „ÖGLPP-Gesprächen 2017“. Im Mittelpu...