Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Therapie phonologischer Störungen bei Kindern
(38. dgs-AG in Mainz)

unter der Leitung von:

Landesgruppe Rheinland-Pfalz 

Referent(inn)en

Tanja Jahn

Veranstaltungsdatum:

Samstag, den 31.01.2009, 10.00 bis 17.00 Uhr

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 25

Inhalte der Veranstaltung

Den Teilnehmer/Innen werden zunächst wesentliche theoretische Grundlagen zur Einordnung phonologischer Störungen vermittelt.
Im Mittelpunkt des Seminars steht die phonologisch orientierte Behandlung. Neben grundlegenden Förderbereichen, wie z.B. die Verbesserung der phonologischen Bewusstheit, werden die Behandlungsprogramme „Methaphon“ (Howell & Dean 1994; Jahn 2006) und P.O.P.T. (Fox 2005) vorgestellt.

Das methodische Vorgehen wird anhand von Videobeispielen und praxiserprobtem Material veranschaulicht. Abschließend besteht die Möglichkeit, eigene Fallbeispiele vorzustellen und in der Runde zu diskutieren.

 

Zusatzinformationen

Mittagessen ist in einem nahe gelegenen Restaurant möglich.

 

------------------------------------------------------------------------------- 

 

Sollten Sie sich nicht über das ZFP anmelden wollen, können Sie alternativ auf die Einladung/Anmeldung zur 38. dgs-AG in Mainz als pdf-Datei hier zurückgreifen.

 

 

Teilnahmegebühr

Kosten

Mitglieder dgs/dbs

 50 Euro

Studenten(inn)en/Lehramtsanwärter(inn)en

 50 Euro

Nicht-Mitglieder

 75 Euro

Veranstaltungsort

Astrid-Lingren-Schule (SFS)

Ansprechpartner: eoj-rj@t-online.de

John-F.-Kennedy-Str. 5-7

55122 Mainz

http://www.als-mainz.bildung-rp.de/
Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Aktuelles

Donnerstag, 06. Februar 2020

34. Bundeskongress der dgs in Berlin 2020

Alle Informationen zum Bundeskongress finden Sie hier

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)

Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)