Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Kindliche Aussprachestörungen in Theorie und Praxis

unter der Leitung von:

Landesgruppe Schleswig-Holstein

 

Referent(inn)en

Kerstin Schauß-Golecki, B.A.

 

Lehrlogopädin (Schwerpunkt Aussprachestörungen)
Freiberuflich in Therapie, Lehre & Forschung tätig

Veranstaltungsdatum:

Samstag, 12.09.2009, 9:00 – 16:00

Anzahl der Fortbildungspunkte: 6

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 20

Inhalte der Veranstaltung

Das Wissen um die Heterogenität kindlicher Aussprachestörungen führte zu einer Veränderung in Diagnostik und Therapie. Im Rahmen der Fortbildung sollen dazu folgende Fragen geklärt werden:

  • Welche aktuellen Kenntnisse liegen im Bereich der kindlichen Aussprachestörungen vor?
  • Wie sieht eine entsprechende Diagnostik aus?
  • Welche störungsspezifischen Therapieansätze liegen vor?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für das therapeutische Handeln?

Teilnahmegebühr

Unkostenbeitrag

Nichtmitglieder

 50 Euro

Veranstaltungsort

Schule am Heidenberger Teich

Ansprechpartner: Holger Kaack-Grothmann

Skagenweg 25

24109 Kiel

dgs.sh(at)web(dot)de
Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Neue Seminare
hinzugefügt am  14.07.2019
Evidenzbasierte Auswahl von Apps für...
hinzugefügt am  24.06.2019
SprachHeilbronner Tage 2019
Aktuelles

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)


Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)


Mittwoch, 05. Juli 2017

„ÖGLPP-Gespräche 2017“


Die ÖGLPP lädt ein zu den „ÖGLPP-Gesprächen 2017“. Im Mittelpu...