Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Bausteine sprachheilpädagogischen Unterrichts

unter der Leitung von:

Landesgruppe Schleswig-Holstein

 

Referent(inn)en

Dr. Karin Reber

  • Sprachheilpädagogin M.A., Sonderschullehrerin für Sprachheilpädagogik und Informatik
  • Seit 2005 Tätigkeit als Sonderschullehrerin am Sonderpädagogischen Förderzentrum Unterschleißheim.
  • Seit 2006 Tätigkeit als Sonderschullehrerin im Hochschuldienst am Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik der Universität München.
  • 2009 Abschluss der Promotion zum Thema „Prävention von Lese- und Rechtschreibstörungen im Unterricht“.


Zentrale Veröffenlichungen:
Reber, K./Schönauer-Schneider, W. (2009): Bausteine sprachheilpädagogischen Unterrichts. Ernst Reinhardt Verlag, München/Basel.
Reber, K. (2009): Prävention von Lese- und Rechtschreibstörungen im Unterricht. Systematischer Schriftspracherwerb von Anfang an. Ernst Reinhardt Verlag, München/Basel. (Dissertation an der LMU München)
Reber

Vollständige Publikationsliste vgl. http://www.karin-reber.de

Veranstaltungsdatum:

Samstag, 03. 09. 2011 von 9.00 – 16.00 Uhr

Anzahl der Fortbildungspunkte: 6

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 20

Inhalte der Veranstaltung

An Hand des Münchener Modells wird deutlich, was einen sprachheilpädagogischen Unterricht auszeichnet: Die Lehrkraft muss bei der Unterrichtsplanung alle Dimensionen des Unterrichts (Ziele, Inhalte, Methoden, Medien, Organisations- und Interaktionsformen) mit Blick auf das Primat der Sprachlernprozesse reflektieren.

 
Neben einer kurzen Einführung in das Konzept werden Möglichkeiten der Sprachdiagnostik im Unterricht aufgezeigt.
Schwerpunkt der Veranstaltung ist es dann, mit Hilfe von Video- und Materialbeispielen einen sprachheilpädagogischen Methodenpool zur Lehrersprache und zum Wortschatz zusammenzutragen.
Konkrete Beispiele und Ideen aus dem Unterrichtsalltag in verschiedenen Unterrichtsfächern runden die Fortbildung ab.

Stichpunkte des Inhalts:

  • Sprachheilpädagogische Unterrichtsplanung nach dem Münchener Modell
  • Sprachdiagnostik im Unterricht
  • Förderplanung im Bereich Sprache
  • Unterrichtsmethoden zur Prävention von Sprachstörungen im
  • Regelschulunterricht sowie zur Intervention im sprachtherapeutischen Unterricht: Störungsübergreifende Methoden zur Lehrersprache und störungsspezifische zum Wortschatz

Zusatzinformationen

Für die Anmeldung bis zum 25.08.2011 gibt es folgende Möglichkeiten:
 

Post
Doris Günther
Waldblick 9               
24242 Felde 
Fax      0431 - 260 958 45           
eMail   dgs.sh(at)web(dot)de           

 

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühren

dgs-Mitglieder

 0 Euro

Nichtmitglieder

 50 Euro

Veranstaltungsort

Schule am Heidenberger Teich

Skagenweg 25

24109 Kiel

Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Neue Seminare
hinzugefügt am  14.07.2019
Evidenzbasierte Auswahl von Apps für...
hinzugefügt am  24.06.2019
SprachHeilbronner Tage 2019
Aktuelles

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)


Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)


Mittwoch, 05. Juli 2017

„ÖGLPP-Gespräche 2017“


Die ÖGLPP lädt ein zu den „ÖGLPP-Gesprächen 2017“. Im Mittelpu...