Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Hinweis zu Anmeldungen bei der LG Westfalen-Lippe

Die LG Westfalen-Lippe verfügt über eine eigene Fortbildungseinrichtung: dgs-doppelpunkt. Insofern werden Sie bei Interesse an einer Fortbildung auf die Anmeldeseite des Portals dgs-doppelpunkt weiter geleitet.

Sie finden dort die spezifischen Anmeldemodalitäten der dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe als auch die AGBs.

 


 

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Trachealkanülenmanagement aus therapeutischer Sicht

 

Referent(inn)en

Alexander Fillbrandt

Veranstaltungsdatum:

05./06. Oktober 2018

Anzahl der Fortbildungspunkte: 16

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 16

Inhalte der Veranstaltung

Trachealkanülen sind ein Segen, weil sie bei schwersten Dysphagien die Aspiration von Speichel oder Nahrung bis in die Lunge verhindern. Sie sind aber auch ein Fluch, weil sie viele Bereiche des Alltags unserer Patienten stören. Außerdem verstärken sie die Schluckstörung. Logopädinnen haben bei der Versorgung von Trachealkanülenträgern eine erhebliche Verantwortung zu tragen.

Dieses Seminar bereitet Sie auf diese Verantwortung vor. Sie lernen die Indikationen und Arten von Tracheotomien kennen, erfahren welche Arten von Trachealkanülen es gibt und wie Sie anhand der Eigenschaften die richtige Trachealkanüle für Ihre Patienten auswählen.

Sie lernen das schonende Absaugen und wie Sie einen Wechsel einer Trachealkanüle optimal vorbereiten und durchführen. Für Ihre Therapieplanung lernen Sie ein Dekanülierungsschema kennen und werden

 

erfahren, welche Schnittstellen mit anderen Berufsgruppen wichtig sind.

 

Die Inhalte im Einzelnen:

 

 

• Anatomische Grundlagen

 

• Tracheotomien

 

• Trachealkanülen und deren Anwendung und Einsatz

 

• Trachealkanülenwechsel

 

 

 

• Therapieinhalte und Befundung

 

• rechtliche Aspekte

 

• praktische Übungen zum Absaugen und Wechsel einer Trachealkanüle

 

· Stoma-Pflege

 

 

 

 

 

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung; 10% Frühbucherrabatt bis 31.10.2017

Mitglieder dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.

 228,00 Euro

Studierende/LAA Mitglieder dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.

 204,00 Euro

dgs-Mitglieder

 238,00 Euro

Studierende/LAA dgs-Mitglieder

 214,00 Euro

Nichtmitglieder

 262,00 Euro

Studierende/LAA

 235,00 Euro

Veranstaltungsort

Kurhaus Bad Hamm

Ostenallee 87

59071 Hamm

 
Neue Seminare
Aktuelles

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)


Mittwoch, 05. Juli 2017

„ÖGLPP-Gespräche 2017“


Die ÖGLPP lädt ein zu den „ÖGLPP-Gesprächen 2017“. Im Mittelpu...

Dienstag, 14. März 2017

Tagung der International Association of Logopedics and Phoniatrics - IALP in Bremen


Die dgs-Landesgruppe Bremen macht auf eine Tagung der Inter...