Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

Hinweis zu Anmeldungen bei der LG Westfalen-Lippe

Die LG Westfalen-Lippe verfügt über eine eigene Fortbildungseinrichtung: dgs-doppelpunkt. Insofern werden Sie bei Interesse an einer Fortbildung auf die Anmeldeseite des Portals dgs-doppelpunkt weiter geleitet.

Sie finden dort die spezifischen Anmeldemodalitäten der dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe als auch die AGBs.

 


 

Fortbildungsübersicht

zur Übersicht: Back

Textoptimierung
Einfache Sprache als Nachteilsausgleich im inklusiven Unterricht

 

Referent(inn)en

Susanne Scharff

Veranstaltungsdatum:

06. Oktober 2018

Anzahl der Fortbildungspunkte: 7

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 25

Inhalte der Veranstaltung

Verständliche Texte sind wichtig im Unterricht und in Prüfungen. Es ist nicht einfach, so zu schreiben bzw. zu sprechen, dass man mühelos verstanden wird. Missverständnisse und Nachfragen von Schüler*innen, die Schwierigkeiten in der deutschen Schriftsprache haben, zeigen, dass solche Texte nicht selbstverständlich sind. Zum Beispiel für Schüler*innen mit Sprachentwicklungsstörungen, Legasthenie, Autismus¸ Hörbehinderung oder Migrationshintergrund sind Sprachbarrieren im Text eine besondere Herausforderung. Sie kämpfen mit der komplizierten Prüfungssprache und haben somit nicht dieselben Chancen auf gute Ergebnisse wie ihre Mitschüler*innen. In dieser Schulung lernen Sie die Methode ‚Textoptimierung‘ kennen. Textoptimierung ist ein Handwerkszeug, mit dem man das „Verstanden werden“ verbessern kann, denn mit den Methoden der Textoptimierung kann man die sprachlichen Anforderungen eines Textes einschätzen und an die Zielgruppe anpassen.

Sie erfahren, wie Sie Sprachbarrieren in eigenen Aufgabentexten erkennen und entfernen können, um schwierige Sachverhalte eindeutig und ohne Missverständnisse sowie ohne Informationsverlust in "Einfache Sprache" zu transportieren.

Die Fortbildung gliedert sich in einen informativen Vortrag mit vielen Beispielen aus der Praxis, gemeinsame Übungen zur Textoptimierung und anschließender Arbeit an Ihren eigenen Texten aus dem Schulalltag (bitte ca. 1 Monat vor Seminarbeginn über info@dgs-doppelpunkt.de zusenden), die abschließend gemeinsam besprochen werden. Bitte bringen Sie für diesen praktischen Teil nach Möglichkeit einen Laptop mit.

Das Seminar bezieht sich inhaltlich auf die Arbeit mit Schulkindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auf Grund des großen Umfangs erhalten die Teilnehmer*innen das zugehörige Skript im Anschluss per E-Mail

Teilnahmegebühr

Teilnahmgebühr inkl. Verpflegung; 10% Frühbucherrabatt bis 31.10.2017

Mitglieder dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.

 163,00 Euro

Studierende/LAA Mitglieder dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.

 146,00 Euro

dgs-Mitglieder

 173,00 Euro

Studierende/LAA dgs-Mitglieder

 156,00 Euro

Nichtmitglieder

 190,00 Euro

Studierende/LAA Nichtmitglieder

 171,00 Euro

Veranstaltungsort

Kurhaus Bad Hamm

Ostenallee 87

59071 Hamm

Diese Veranstaltung wird zur Zeit nicht angeboten.
 
Neue Seminare
Aktuelles

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)


Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)


Mittwoch, 05. Juli 2017

„ÖGLPP-Gespräche 2017“


Die ÖGLPP lädt ein zu den „ÖGLPP-Gesprächen 2017“. Im Mittelpu...