Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.
Zentrales Fortbildungsportal der dgs e.V.

 


Diese Fortbildungsübersicht zeigt Fortbildungen -

unabhängig vom Veranstalter - in chronologischer Reihenfolge mit Ausnahme der beiden Landesgruppen Westfalen-Lippe und Rheinland. Bitte klicken Sie deshalb direkt den Button dieser Landesgruppen an.

Je näher der Fortbildungsbeginn liegt,

desto weiter oben wird die Fortbildung gelistet.

Fortbildungen, die in der Vergangenheit stattfanden, sind am Ende zwar noch gelistet, aber natürlich nicht mehr buchbar.

Zur Auswahl der Angebote einer bestimmten Landesgruppe

wählen Sie diese bitte im linken Seiten-Menü aus


 

zur Übersicht: Back

Sprachtherapie bei Morbus Parkinson

Referentin ist Andrea Schwindt.

Veranstaltungsdatum:

11. Februar 2023

Anzahl der Fortbildungspunkte: 8

Vorgesehene Teilnehmerzahl: 20

Inhalte der Veranstaltung

Menschen, die an einem ideopathischen oder atypischen Parkinsonsyndrom erkrankt sind, erleben zu einem Großteil im Krankheitsverlauf die Entwicklung von Sprech-, Schluck- oder auch Sprachstörungen. Das Sprechen wird häufig leise und undeutlich, auch zeigen sich zunehmend Probleme bei der Nahrungsaufnahme. Zudem treten Veränderungen der Kommunikationsfähigkeit auf, bedingt durch Wortfindungsstörungen und Gedächtnisdefizite. Ziel des Seminars ist es, sprachtherapeutische Handlungsmöglichkeiten und Therapieinhalte kennenzulernen, die die Betroffenen in ihrer jeweiligen Krankheitsphase unterstützen und zum Erhalt der Lebensqualität beitragen sollen. Inhalte: Symptome und Verläufe des ideopathischen und atypischen Parkinsonsyndroms; Erläuterungen der parkinsonspezifischen Sprech-, Schluck- und Sprachstörungen; Behandlungskonzepte/ Therapieansätze; begleitende Faktoren wie z.B. Depression und demenzielle Erkrankungen. Methodisch gliedert sich das Seminar in Theorie-Input, Fallbeispiele und Diskussionen. Die Teilnahme setzt Grundkenntnisse in der sprachtherapeutischen Arbeit mit Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen voraus. Wir präferieren eine Präsenzveranstaltung. Sollte diese z.B. aufgrund einer nicht erreichten Mindestteilnehmerzahl oder pandemiebedingt, nicht möglich sein, werden wir diese Veranstaltung als Online-Seminar anbieten. Auch hier ist jedoch eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung

Mitglieder dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe

 125 Euro

Studierende/LAA dgs-LG Westfalen-Lippe

 112 Euro

dgs-Mitglieder

 135 Euro

Studierende/LAA dgs-Mitglieder

 121 Euro

Nichtmitglieder

 149 Euro

Studierende/LAA Nichtmitglieder

 134 Euro

Veranstaltungsort

Unterkunft

 
Neue Seminare
hinzugefügt am  18.10.2022
Sprachtherapie bei Morbus Parkinson
Aktuelles

Donnerstag, 06. Februar 2020

34. Bundeskongress der dgs in Berlin 2020

Alle Informationen zum Bundeskongress finden Sie hier

Dienstag, 24. April 2018

Bundeskongress der dgs e.V. in Rostock (20.-22.9.2018)

Frühbucher-Rabatt bis zum 31. Mai 2018!

Dienstag, 03. April 2018

Interdisziplinäre Tagung über Sprachentwicklungsstörungen (ISES X)